ÖKONOMIEGEBÄUDE SCHLOSS FACHSENFELD

Umbau des alten Ökonomiegebäudes der Fachsenfelder Schlossanlage zum multifunktionalen Kulturgebäude für Ausstellungen, Vernissagen, Vorträge, Theater- und Musikveranstaltungen. Unter Berücksichtigung der denkmalgeschützten Substanz wurden neue Elemente mit zeitgemäßen Materialien bewußt als Kontrast in die bestehende Struktur integriert.

  • Ort: Schloss Fachsenfeld
  • Bauherrschaft: Stiftung Schloss Fachsenfeld
  • Ausführung: 2004
  • Nutzflächche: 970 qm
    Leistungsphasen: 1-9 nach HOAI

Ökonomiegebäude